Neue Preise

ab 1.10.2022

Tarifanpassungen im Verkehrsverbund DING zum 1.10.2022.

Im Herbst tut sich etwas in Bezug auf die Preise des öffentlichen Nahverkehrs in der DING-Region. So hat Bastian Goßner, neuer Geschäftsführer des Verkehrsverbundes DING, einiges an Veränderungen mitzuteilen. Es überrascht wohl kaum: Die Energiekrise schlägt sich unvermeidbarer Weise leider auch in den Preisen für Fahrkarten bei Bus und Bahn nieder. In der DING-Pressemitteilung erklärt der Geschäftsführer, wie es zu den durchschnittlich 7,2 Prozent Preiserhöhung ab 1. Oktober 2022 kommt.

DING-Pressemitteilung: Neue Tarife im DING ab 1.10.2022 (pdf)

Überblick: Die neuen Preise ab 1.10.2022 (pdf)