Corona-Virus: Fahrplan-Infos

(30.3.2020)

Einschränkungen im Fahrplan

  • Ulm/Neu-Ulm: Die Linien 1 bis 16 (Details) sowie die Linien 77 und 84/85/88 im Stadtverkehr Ulm/Neu-Ulm fahren an Werktagen (Mo-Fr) bis auf Weiteres nach dem verdichteten Samstagsfahrplan. Die Linien 14 und 15 entfallen ersatzlos. Sonstige Buslinien fahren in der Regel nach dem Ferienfahrplan.
  • Landkreis Neu-Ulm: Alle Buslinien fahren an Werktagen (Mo-Fr) bis auf Weiteres nach dem Ferienfahrplan.
  • Landkreise Alb-Donau-Kreis und Biberach: Alle Buslinien fahren an Werktagen (Mo-Fr) bis auf Weiteres nach dem Ferienfahrplan.
  • Nachtbusse: Alle Nachtbusverkehre im DING mit Abfahrt ab 0:30 Uhr entfallen bis auf Weiteres ersatzlos.
  • Zugverkehr: Aktuell ist im Schienenverkehr mit Angebotsreduzierungen und Zugausfällen zu rechnen. Die Ersatzfahrpläne werden unter Linienfahrplan und auf der speziellen Seite der NVBW veröffentlicht. Bitte informieren Sie sich zu den einzelnen Zugverbindungen vor dem Reisebeginn unter www.bahn.de.
  • DING-Fahrplanauskunft: Die elektronische Fahrplanauskunft berücksichtigt nach Möglichkeit die aktuellen Fahrplan-Anpassungen sowie die Echtzeitdaten der einzelnen Fahrzeuge. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell vor dem Fahrtantritt.